Geschichte in Form von Anlagesilber. Der Münzbarren St. Helena im Angebot von IBIS InGold

Redaktion IBIS InGold

29. 01. 2021

Der europäische Marktführer auf dem Gebiet von Investitionen und Sparplänen in Form von Edelmetallen, das Unternehmen IBIS InGold, hat seine Produktpalette um den Münzbarren St. Helena erweitert, der von dieser legendären gleichnamigen Insel emittiert wird.

Die Gesellschaft IBIS InGold erweitert ihre Produktpalette um den Viertel-Kilogramm-Münzbarren aus reinem Silber  „Dieser Münzbarren ist insofern einzigartig, als er die Form eines Anlagebarrens und gleichzeitig einen Nennwert von 10 £ hat. Er ist also ein offizielles Zahlungsmittel“, erklärt Libor Křapka, der Geschäftsführer von IBIS InGold.

Diese Anlagemünze spiegelt die Geschichte der Insel und deren entscheidende Rolle in der Handels- und Seegeschichte des Britischen Empire und der Ostindien-Kompanie wider. Die Insel St. Helena war nämlich Mitte des 17. Jahrhunderts ein strategischer Ort, an dem die Schiffe des Unternehmens ankerten und Luxusgüter wie Kaffee, Tee, Seide, aber auch Opium austauschten. Später errichteten die Besatzungen dort einen gut ausgestatteten, sicheren Hafen, in dem sie ihre Schiffe ankern ließen.

Der Barren besteht aus Silber mit einer Reinheit von 999 und wiegt 250 g. Die Vorderseite enthält die Worte „St. Helena“. Direkt unter dieser Inschrift befindet sich der Nennwert der Münze £ 10 und das Ausgabejahr. In der Mitte des Barrens befindet sich ein Porträt der Königin Elizabeth II. mit einer Krone auf dem Kopf. Unter dem Porträt der Königin ist das Gewicht des Münzbarrens angegeben - 250 Gramm und die Reinheit des Silbers mit 999. Im unteren Teil befindet sich die Inschrift „HM Queen Elizabeth II“ Die Rückseite des Münzbarrens ziert im oberen Teil das offizielle Logo der Ostindien-Kompanie und die Aufschrift „The East India Company London“. Im unteren Teil ist ein Flaggschiff der Gesellschaft abgebildet.

Die Münzbarren St. Helena wurden unter Silberinvestoren zu einer beliebten Option. Der Münzbarren ist in Sicherheitsfolie verschweißt. Er stellt eine ausgezeichnete Investition in Silber dar und ist ein Geschenk für diejenigen, die sich für Geschichte, Wirtschaft oder Kunst interessieren.