IBIS InGold hat neue Melita-Münzen im Angebot

Redaktion IBIS InGold

01. 10. 2021

IBIS InGold erweitert sein Angebot, Kunden können nun auch Melita-Münzen kaufen, die von der PAMP-Raffinerie in Zusammenarbeit mit der Lombard Bank herausgegeben werden. Die Münzen aus reinem Gold mit einem Nennwert in EUR und der Möglichkeit der Verifizierung mit der einzigartigen VERISCAN™-Technologie stehen den Kunden der tschechischen und europäischen Marktführer im Bereich des Sparens und Investierens in Gold ab dem 1. Oktober 2021 zur Verfügung.

Melita-Münzen gehören zur Serie der Goldmünzen der Zentralbank von Malta. Diese veröffentlicht sie in Zusammenarbeit mit der Lombard Bank und der PAMP-Raffinerie, die deren Prägung gewährleistet. Mit dieser Raffinerie arbeitet IBIS InGold langfristig als offizieller Partner zusammen. Im Rahmen von Sparprogrammen legen Kunden am häufigsten ihr Geld in Lady Fortuna Anlagebarren an, die ebenfalls aus der Raffinerie stammen.

Die Münze ziert Melita, eine weibliche Figur mit Helm, die ein Ruder in der Hand hält, was das selbstverwaltete Malta darstellt. Gerade das Ruder ist Symbol für die Unabhängigkeit des Landes, das die Richtung seines Schicksals selbst bestimmt. Hinter dem Design steht Edward Caruana Dingli, der bereits 1921, also genau vor hundert Jahren, maltesische Briefmarken mit eben diesem Motiv entwarf. Die Briefmarken kamen kurz nach der Unabhängigkeit Maltas in Umlauf. Die Vorderseite der Münze trägt das Emblem der Republik Malta.

Die 999,9er Goldmünzen gehören zu den reinsten Anlagemünzen der Welt und werden in der Ausführung 1/10 oz, 1/4 oz, 1/2 oz und 1 oz erhältlich sein. Wie andere Produkte aus der PAMP-Raffinerie können Melita-Münzen einfach durch VERISCAN™, ein bahnbrechendes Sicherheitssystem zur Identifizierung von Edelmetallen, überprüft werden. Die Melita-Münzen sind weltweit die einzigen Anlagemünzen mit einem Nennwert in EUR, die mit dieser Technologie ausgestattet sind. Die Münzen sind in einer CertiPAMP™-Kunststoffverpackung mit angeführter Zertifikatsnummer verpackt. Ihre Echtheit ist daher unbestritten.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:


Kundenlinie

+420 568 408 088
shop@ibisingold.com 
 

 
 
Über IBIS InGold
 

Die Gesellschaft IBIS InGold ist ein führender Händler für Anlagegold und -silber. Sie ist seit über 20 Jahren auf dem Markt tätig. Innerhalb Europas ist sie führend bei der Bereitstellung von Gold- und Silbersparplänen. Der breiten Öffentlichkeit werden einfache und flexible Ersparnisse unter den Marken iiplan® und iiplanGold® mit Raten schon ab 4 EUR pro Monat angeboten.

IBIS InGold ist offizieller autorisierter Geschäftspartner der Schweizer Raffinerie PAMP und der britischen Münzprägeanstalt The Royal Mint. Sie ist das einzige Unternehmen, das direkter Geschäftspartner der renommiertesten europäischen Raffinerie und gleichzeitig der renommiertesten europäischen Münzprägeanstalt ist. Kein anderes Unternehmen kann sich einer gleichzeitigen Direktvertriebsvertretung der PAMP-Raffinerie und der Royal Mint rühmen.

Dadurch kann IBIS InGold den Kunden den besten Service sowohl beim Kauf als auch beim Wiederverkauf von gekauften Anlagemetallen bieten. Ein weiterer Vorteil ist die einzigartige Möglichkeit, die Herkunft und Echtheit von Anlagegold mit der VERISCAN™-Technologie zu überprüfen.

Sie garantiert den Kunden, dass diese die ersten Besitzer der gekauften Anlagebarren und -münzen sind und garantiert diesen, dass sie auch die von ihr verkauften Anlagemünzen und -barren aufkaufen werden. Das Geld wird dem Kundenkonto innerhalb von 48 Stunden nach Bestätigung des verbindlichen Ankaufspreises gutgeschrieben. Sie gewährt zusätzlich zum Ankaufspreis des Metalls eine Ankaufsprämie.

IBIS InGold wurde bereits von mehr als 50 000 Kunden getestet.