Wir verurteilen den russischen Angriff auf die Ukraine

Redaktion IBIS InGold

28. 02. 2022

Die Gesellschaft IBIS InGold verurteilt den russischen Angriff auf die Ukraine kategorisch. Wir stehen in diesem Konflikt voll und ganz hinter der Ukraine und haben beschlossen, die Schritte zu unternehmen, die wir gegenüber Russland unternehmen können.

In der Geschichte unseres Unternehmens haben wir nie Edelmetalle, die von einem russischen Unternehmen hergestellt oder zertifiziert wurden, gekauft oder nach Russland geliefert. Der Angriff der Russischen Föderation auf die pro-westliche Ukraine hat uns darin bestätigt, dass wir auch in Zukunft in keiner Weise mit der russischen Seite kooperieren werden.

Unsere Haltung präsentieren wir auch auf unserer Webseite. Wir haben uns der Initiative „Wir sind mit der Aggression der Russischen Föderation gegen die Ukraine nicht einverstanden“ angeschlossen. Potenziellen russischen Besuchern wird der Zugriff auf die Webseite vorübergehend gesperrt und unsere abweichende Haltung zur russischen Aggression gegen die Ukraine angezeigt.

Wir sind überzeugt, dass Sie unsere Meinung teilen und die Ukraine so gut wie möglich unterstützen werden.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:


Mgr. Libor Křapka

+420 722 444 648
krapka@ibisingold.com
 

 
 
Über IBIS InGold
 

Die Gesellschaft IBIS InGold ist ein führender Händler für Anlagegold und -silber. Sie ist seit über 20 Jahren auf dem Markt tätig. Innerhalb Europas ist sie führend bei der Bereitstellung von Gold- und Silbersparplänen.

IBIS InGold ist offizieller autorisierter Geschäftspartner der Schweizer Raffinerie PAMP und der britischen Münzprägeanstalt The Royal Mint. Sie ist das einzige Unternehmen, das direkter Geschäftspartner der renommiertesten europäischen Raffinerie und gleichzeitig der renommiertesten europäischen Münzprägeanstalt ist. Kein anderes Unternehmen kann sich einer gleichzeitigen Direktvertriebsvertretung der PAMP-Raffinerie und der Royal Mint rühmen.