Häufig gestellte Fragen

WARUM MÜNZE

Warum lohnt es sich, in Anlagemünzen zu investieren? Was ist anders als normal und was ist der Unterschied zwischen Investitionsmünzen und Sammlermünzen?

Münzen werden als offizielles Zahlungsmittel eines bestimmten Landes ausgegeben und sie haben einen Nennwert. Es ist also Geld. Dies kann beim deren Transport ins Ausland von Vorteil sein. Selbst wenn sie aus einem der Edelmetalle - meist Gold oder Silber - bestehen, vermeidet der Eigentümer in der Regel mögliche Zollgebühren, da die Abgabe nicht auf das Geld erhoben wird. Die spezifischen Bedingungen für die Einfuhr von Edelmetallmünzen können jedoch gemäß den nationalen Vorschriften variieren. Investitionsmünzen haben keinen begrenzten Umlauf, sie sind nur durch das Ausgabejahr gekennzeichnet und ihre Anzahl ergibt sich nur aus der Nachfrage, der Wert ergibt sich dann nur aus dem Preis und dem Gewicht des Edelmetalls, aus dem sie hergestellt werden. Sammlermünzen haben eine begrenzte Auflage und ihr Preis wird nicht nur vom Metallpreis, sondern auch von der Nachfrage der Sammler bestimmt und kann sich diametral vom Metallpreis unterscheiden.

WARUM KANGAROO-MÜNZE

Was macht das Flaggschiff der australischen Raffinerie einzigartig? Was bekomme ich als Investor, wenn ich eine Känguru-Münze von IBIS InGold kaufe?

Eine Münze mit Darstellung eines Kängurus der australischen königlichen Münzprägeanstalt ist die sicherste Anlagemünze. Die Münze ist zusammen mit den Lady Fortuna-Investitionsbarren im CertiPAMP-Sicherheitspaket verpackt und verfügt über ein eigenes Zertifikat. Sie kann auch mit der VERISCAN-Technologie überprüft werden, einer zerstörungsfreien Methode zur Überprüfung der Herkunft von Anlagegold aus der PAMP®-Raffinerie.

SAMMLERMÜNZEN

Was sind die Vor- und Nachteile von Sammlermünzen neben Investitionsmünzen? Was muss ich beim Kauf beachten und ist die Sammleranlage eine Garantie für eine gute Investition?

Dies sind am häufigsten die in limitierter Auflage ausgegebenen Münzen, die je nach Auflage den zukünftigen Kaufpreis der Münzen erhöhen. Der Vorteil ist, dass der Wert der Münze nicht nur steigt, wenn der Goldpreis steigt, sondern auch aufgrund der Seltenheit, die mit der Zeit zunimmt. Im Gegenteil, der Nachteil ist die Liquidität solcher Münzen, die eher ein Sammlerinteresse oder eine professionelle Investition darstellen. Nicht jede Münze erreicht nämlich den hohen Wert der limitierten Auflage. Sammlermünzen werden nach dem Prägen zu einem höheren (manchmal viel höheren) Preis verkauft als Standard-Investitionsmünzen. Das Investieren erfordert ein tiefes Wissen über das Thema, da sonst das Risiko besteht, dass der Kunde teuer kauft und billig verkauft.

MULTIGRAMM

Welche Vorteile bringt es mit sich? Lohnt es sich, nach ihm zu greifen und nicht jedes Gramm einzeln zu kaufen? Warum IBIS InGold Multigramm?

Ideale Liquiditätssicherung bei Katastrophen, Zusammenbruch und Währungssturz. Sein Vorteil ist die einfache Lagerung, Teilbarkeit, hohe Liquidität und VERISCAN auf jedem Stück. IBIS InGold® garantiert den Rückaufkauf einzelner Teile von Multigramm. Interessant ist auch der Kaufpreis, der günstiger ist, als wenn Sie jedes Gramm einzeln kaufen.

WARUM GOLD

Warum funktioniert Metall als Geldsicherheit und sein Preis ist langfristig gestiegen? Ist es günstig, sich für einen geschichtsträchtigen Wert zu entscheiden?

Weil es ein fantastischer Wertspeicher ist und oft die einzige materielle Investition in Ihr Portfolio ist. Durch den Kauf von Gold schützt der Kunde sein Eigentum im Falle eines wirtschaftlichen Abschwungs.

WARUM MATERIELLES GOLD

Was macht es besser in Vergleich mit Gold in Papierform? Warum ist eine Investition in materielles Gold auf lange Sicht so sicher und effizienter?

Materielles Gold ist ein wirklicher Schutz gegen Inflation, nachteilige politische Einflüsse oder wirtschaftliche Instabilität. Die materielle Form von Gold unterscheidet sich erheblich von der von Papier (ETF-Zertifikate, Goldfonds, Investitionsfonds, u.a.). Papiergold ist ein finanzieller Vermögenswert und der Investor kauft oft nur ein Versprechen, ein Luftschloss. Tatsächlich ist das auf dem Zertifikat für vergoldetes Papier angegebene Gold physisch nicht vorhanden. Das in den Zertifikaten ausgegebene Goldvolumen ist mehr als die tatsächlich verfügbare Menge an physischem Gold. Das Papieranlagesystem unterliegt möglicherweise nicht der Kontrolle des gewöhnlichen Anlegers und ist abhängig von den Entscheidungen von Bankern oder Politikern und Finanzinstituten. Die Abrechnung von Papiergold erfolgt meist in Geld, nicht in materiellem Gold. Im Gegensatz dazu ist materielles Gold materielles Eigentum ohne das Risiko eines Gegenparteiverhaltens.

WERTSPEICHER

Was ist die Stärke des Edelmetalls? Warum ist es Sicherung von meinem Geld und funktioniert es besser als anderes langfristige Aktivvermögen wie beispielsweise Schuldverschreibungen? Wie wird Gold in Zukunft sein?

ist ein Wertspeicher und praktisch unabhängig von den wirtschaftlichen Bedingungen. Im Gegensatz zu Anteilen an Unternehmen oder Staatsanleihen, Gold wird immer Wert halten. Fast jedes Land hat in den letzten hundert Jahren mindestens eine große Währungskrise erlebt. Diejenigen, die einen Teil ihres Vermögens in Gold hielten, überlebten diese Zeiträume relativ gut. Leider haben die meisten Menschen ersehen müssen, wie ihre langjährigen Ersparnisse wertlos wurden, manchmal innerhalb weniger Tage. Gold bleibt jedoch auch weiterhin eine Sicherung gegen Inflation in turbulenten oder ungewissen Zeiten. Im Vergleich zu Gold verlieren alle Währungen aufgrund der stetig steigenden Preise für Waren und Dienstleistungen an Kaufkraft. Nur von 2000 bis 2010 stieg sein Preis auf das Fünffache. Gold wird auch zunehmend als Absicherung gegen die Schwankung des USD Wechselkurses eingesetzt, der immer noch als die Hauptwährung der Welt gilt. Gold und USD sind die wichtigsten Reserveinstrumente der Zentralbanken. Wenn der USD-Wechselkurs gegenüber anderen Währungen steigt (USD stärkt), sinkt der Goldpreis in USD normalerweise, und umgekehrt, wenn der USD-Wechselkurs gegenüber anderen Währungen sinkt (USD schwächt), steigt der Goldpreis in USD normalerweise.

Allgemein hat sich daher Gold in der Vergangenheit vielfach als wirksamer Schutz gegen die Währungsschwäche erwiesen.

REGEL DREIER FELGEN

Warum sollte man eigenes Investitionsportfolio zu Dritteln diversifizieren und wie dies so tun, um sowohl möglichst rentabel als auch sicher zu sein? Welche Rolle spielt Gold dabei?

Gold ist ein wesentlicher Bestandteil der Regel dreier Felgen. Dies ist eine einzigartige Anlageregel, die seit Jahrhunderten noch nie enttäuscht hat. Es wird gemunkelt, dass es die reichsten menschlichen Gemeinschaften regiert, wie Chinas ausländische Diaspora, Juden oder Armenier. Ihr legendärer Reichtum beruht größtenteils auf der Einhaltung der Herrschaft der drei Felgen. Und alles, was noch benötigt wird, ist Zeit. Darauf verlassen sich diese Gemeinschaften.

Wie funktioniert die Regel dreier Felgen? Stellen Sie sich ein imaginäres Rad mit drei Scheiben (Felgen) vor. Eine Felge repräsentiert Wertpapiere (Geld, Aktien, Anleihen). Die zweite Felge steht für Immobilien und die dritte für Edelmetalle. Wer langfristig denkt, investiert in jede Felge ein Drittel seines Eigentums. Eine der fiktiven Radfelgen zeigt auf zwölf Uhr, die andere auf vier Uhr nachmittags und die dritte auf acht Uhr abends. Während die Jahre vergehen und sich das Rad dreht, wiederholen sich die Felgen gegenseitig. Dies rückt die einzelnen Segmente des Investierens in den Fokus und der Investor kauft oder verkauft entsprechend der aktuellen Situation. Gold ist ein bedeutender Posten in jedem Portfolio, weil es sich in Bezug auf den Dollar und Aktien antizyklisch benimmt, d. h. wenn die Aktien und der Dollar fallen, steigt der Goldpreis und umgekehrt. Daher dient Gold als Stabilisator.

ANONYMITÄT VON GOLD

Warum kann Edelmetall nicht zurückverfolgt werden und was sind die Vorteile dieser Tatsache? Ist es besser als Immobilien und Wertpapiere?

Im Gegensatz zu Wertpapieren oder Immobilien kann Gold nicht zurückverfolgt werden (durch Schmelzen der Barren werden die Nummern der Barren zerstört), es kann anonym überall auf der Welt verkauft werden (Liquidität), es kann nicht öffentlich zurückverfolgt werden, es trägt keine Adresse, keinen Namen des Besitzers und keinen Kaufpreis usw.

WARUM SILBER

Wie wird es mit Gold verglichen? Warum wird Silber oft vergessen? Lohnt sich neben dem gelben Metall auch nach dem grauen Metall zu greifen?

Die erwartete Entwicklung des Preiswachstums hat ein viel größeres Potenzial als Gold. In der Vergangenheit wurde das Preisverhältnis zwischen Gold und Silber überwacht. Heutzutage ist die Schere zwischen den beiden Metallen sehr breit, der Silberpreis ist viel stärker gefallen als der Goldpreis. Während der Goldpreis von seinem Höchststand im Jahr 2011 um 30% fiel, fiel der Silberpreis um 70%. Silber hat jetzt ein viel höheres Potenzial für Preiserhöhungen als Gold.

Der Nachteil von Silber ist eine höhere Volatilität (Flüchtigkeit). Während der Goldpreis in erster Linie von makroökonomischen Indikatoren beeinflusst wird, hängt der Silberpreis neben den makroökonomischen Indikatoren auch von der Industrieproduktion ab, weil er aufgrund des niedrigen Preises immer noch ein Metall der industriellen Verarbeitung ist.

Ein weiterer Nachteil von Silber ist die Mehrwertsteuerbelastung. Silber wird mit Mehrwertsteuer verkauft, aber ohne Mehrwertsteuer aufgekauft. Die Mehrwertsteuer wird somit einen Spread (Verlust zwischen Kauf und Aufkauf) auf Silber von 21% einschließlich des Wertes mit Gold erhalten.

Der dritte Nachteil von Silber ist sein Volumen. Während Sie für 1 Million CZK ungefähr ein Kilo Gold kaufen, das so groß ist wie ein Standard-iPhone und einfach zu transportieren/lagern ist, kaufen Sie für 1 Million CZK mehr als 50 Kilo Silber, was viel umfänglicher und sperriger ist.